Wallerfreunde Unterallgäu
Wallerfreunde Unterallgäu

Wir über uns

  • Unser Club besteht derzeit aus 13 Mitgliedern. Es wird jeden Monat ein Treffen abgehalten in unserem Vereinslokal, der Burggaststätte der Mindelburg (vormals 21 Jahre Zum Fässle)  in Mindelheim. Schnell wurde klar, dass man ein eigenes Gewässer erwerben sollte. Nach intensiven Bemühungen vergingen 3 lange Jahre und dann war es endlich soweit !

 

  • Im Mai 1997 bekamen wir unsere erste Weiheranlage 1 mit 5 Weihern und einer Größe von ca. 3 ha. Sie liegt in einem Landschaftsschutzgebiet, abseits von Straßen und Häusern. Natur pur, im wahrsten Sinne des Wortes. Wir benötigten allein im ersten Jahr weit über 1200 Arbeitsstunden um die Anlage brauchbar zu gestalten, weil das ganze Grundstück über 3 Meter hoch eingewachsen war. Als wir dann 1999 die Genehmigung vom Landratsamt für den Bau unserer Gerätehütte erhielten, wurde diese innerhalb von 3 Wochen (nur an Wochenenden) komplett fertiggestellt.

 

  • Das Jahr 2001 - " 10 Jahre Wallerfreunde Unterallgäu" - Wir fahren zu unserem Jubiläum für eine Woche an den Po nach Italien zum Waller Angeln.

 

  • Am 1. Mai 2003 konnten wir auch unsere neu erworbene Weiheranlage 2 mitbenutzen. Sie besteht aus 8 Weihern mit einer Gesammtgröße von ca. 5 ha. Wie auch bei der Anlage 1 befindet sich ein großer Teich zum Befischen dabei und mehrere kleine, die sich hervorragend zur Aufzucht von Salmoniden eignen. Natürlich haben wir auch noch andere Fisch- arten wie: Rotaugen, Rotfedern, Karauschen, Schuppen-, Spiegel-, Gras- und Marmorkarpfen sowie Schleien, Hecht, Stör, Aal, Zander, mehrere Waller, Saiblinge, Regenbogen-, Bach-, Seeforellen und auch Huchen in unseren Gewässern. Desweiteren ist auch der Bestand und die Vermehrung an Edelkrebsen und Teichmuscheln ausgezeichnet.

 

  • Die Weiheranlage 1 steht uns seit 30. Juni 2008 leider nicht mehr zur Verfügung, da der Pachtvertrag ausgelaufen ist. Der komplette Fischbestand wurde natürlich erfolgreich umgesiedelt.

 

  • 25.Mai 2011 - " 20 Jahre Wallerfreunde Unterallgäu" - Wir fliegen zu unserem Jubiläum für 2 Wochen nach Nord Norwegen. Diese fantastische Reise bescherte uns viele schöne Dorsche, Seelachse, mehrere große Heilbutt, Steinbeißer und auch 2 Seeteufel.

 

  • Im September 2013 wurde unser Weiher unter sehr großem logistischen Aufwand und monatelanger Vorbereitung abgefischt und die folgenden 6 Monate saniert. Im April 2014 kann unser Gewässer in neuem Glanz wieder zum Angeln genutzt werden.

 

  • Dies ist nur ein kleiner Einblick in unsere Chronik.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Wallerfreunde Unterallgäu